Ersatzfähige Schäden

Bei Vorliegen eines Behandlungsfehlers und eines darauf beruhenden Schadens können für Sie Ansprüche in der Art entstehen, dass Sie den erlittenen Schaden ersetzt verlangen können. Dabei ist zwischen reinen materiellen Schadensersatzansprüchen und Schmerzensgeldansprüchen zu unterscheiden.